Aktuelles:


Verabstaltung abgesagt.

 

Das Universitätsklinikum Regensburg beobachtet die aktuelle Situation zur Verbreitung des neuen
Coronavirus (SARS-CoV-2) kontinuierlich und genau.


Unser Ziel ist es, mit Besonnenheit sinnvolle Maßnahmen zu ergreifen, mit denen wir als Klinikum,
aber auch als Einzelpersonen dazu beitragen können, die Ausbreitung des Virus einzudämmen.
Dabei orientieren wir uns u.a. an den offiziellen Empfehlungen deutscher Behörden.

Die derzeit herrschende unklare Situation in Bezug auf den Coronavirus zwingt uns leider seitens des Veranstalters, die geplante Veranstaltung "Intensivmedizin 2020" am 16.-18. Juli 2020 abzusagen.
Wir bedauern dies sehr, hoffen jedoch hier die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir die Veranstaltung wie üblich ankündigen.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis
Referat UK3 Kongresse
Universitätsklinikum Regensburg